Wir über uns:

Wir, das sind Dr. Yvonne Müller, Mutter von drei Kindern (*2008, 2009 und 2011), und Jochen Steinmaier, Vater von einem Kind (*2011), Sportlehrer, Sporttherapeut und Personal Trainer.

Die Idee zu buggyrunners® entstand nach der Geburt meines ersten Kindes: Geburt und Wochenbett waren gut überstanden und ich wollte wieder sportlich aktiver werden, um den häufig auftretenden Verspannungen im Nackenbereich und Rückenbeschwerden entgegenzuwirken und dem zunehmenden Gewicht meines Babys gewachsen zu sein. Eine regelmäßige Fremdbetreuung hatte ich nicht vorgesehen, das Angebot für flexiblen Ausgleichs- und Kraftsport mit Baby waren rar – also setzte ich mich mit Jochen Steinmaier zusammen: im gegenseitigen Dialog wuchs das Konzept für das Mutter-Kind-Fitness-Programm buggyrunners®. Meine eigenen Erfahrungen bildeten die Grundlage für das Bewegungsprogramm, das Mutter und Kind gleichermaßen einbeziehen und neben dem sportlichen Training die soziale Komponente, den Erfahrungsaustausch zwischen den Müttern und das Miteinander von Müttern und Kindern berücksichtigen sollte. Jochen setzte meine Anregungen in ein „muttergerechtes“ Sportprogramm um, das auf die körperlichen Schwächen nach Schwangerschaft und Geburt Rücksicht nimmt und behutsam, aber dennoch zielgerichtet Schwachstellen trainiert und den gesamten Körper kräftigt und konditionell in Form bringt. Eine Hebamme begutachtete das Programm – und wir waren bereit zum Start!

Das Schieben des Kinderwagens als alltägliche Aktivität ist in diversen Varianten fester Bestandteil des Programms. Das Körpergefühl wird geschult, die Koordination verbessert, die Lauftechnik optimiert, besonders beanspruchte Körperregionen wie der untere Rücken sowie geschwächte Bereiche wie die Bauchmuskulatur werden gezielt und optimal gekräftigt, der gesamte Bewegungapparat wird unter fachkundiger Anleitung wieder aktiv.

Heute, nach der Geburt meines zweiten Kindes und regelmäßigem Training bei buggyrunners® sind auftretende Beschwerden gering bzw. halten nicht lange an und lassen sich durch gezielte Übungen vermeiden oder zumindest reduzieren. Mein Gesamtbefinden ist physisch und psychisch deutlich besser als nach meiner ersten Schwangerschaft, Kondition und Muskelkraft haben ein sehr gutes Level erreicht, das meiner sportlichen Fitness vor der Schwangerschaft nicht nachsteht. Die regelmäßigen Treffen mit gleich gesinnten Müttern und deren Kindern ermöglichen regen Austausch und stellen ein abwechslungsreiches Highlight der Woche dar.

buggyrunners® startete im Sommer 2009 im Englischen Garten, seit 2011 laufen wir zudem zweimal wöchentlich im Westpark, seit August 2011 findet das buggyrunners®-Kursprogramm auch in Starnberg statt. Genaue Informationen zum Konzept und Training gibt es unter unserer Rubrik Allgemeine Fragen. Bei weiteren Fragen können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.